Wer immer tut, was er schon kann …

supervision team

Supervision nach den Standards der deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv)

Supervision zur Entscheidungsfindung. Durch stetig steigende Anforderungen und Belastungen am Arbeitsplatz kann das Privat- und Familienleben in Mitleidenschaft gezogen werden. Hier dient die Supervision dazu eine Balance wiederherstellen zu können.

1zu1 supervision

1:1

Supervision im Team

Team

Gruppensupervision

Gruppen

Supervision ist super Arbeitsklima.

Supervision stellt kritische Fragen und bietet sofortige Lösungsansätze. Supervision analysiert das Problem, aber sie verharrt nicht in diesem, sondern erschafft Raum für neue Denkstrukturen. Supervision dient auch als Mobbing- und Burnout-Prophylaxe.

Sophia Cojaniz

Übrigens:

Wir sind von der Deutschen Gesellschaft für Supervision anerkannt.